Kai sein Delphintraum
  OP nach Ulzibat
 
Am 17.12.2013 war meine OP nach Ulzibat . Die OP ist gut verlaufen und ich habe meine ersten Schritte wieder bewältigt , natürlich mit sehr viel Hilfe . Jetzt muß ich jeden Tag üben , um mich wieder alleine und ohne Hilfsmittel zu bewegen . Meine Füße sind bis zu den Knien eingegibst und Manschetten am Oberschenkel , diese muß ich nun 6 Wochen lang tragen Tag und Nacht .Es ist kein leichter Weg , aber meine Hoffnung ist es keine Orthesen mehr tragen zu müßen .




19.12.2013
So muß ich 6Wochen Tag und Nacht durchhalten


21.12.2013
Aber ab und zu dürfen meine Füße auch an die Luft .

Jetzt haben wir 2014 und es ist für mich viel schwerer wieder zulaufen als ich dachte . Meine Beine sind wie Wackelpudding .
Aber Fahrrad fahren geht gut und macht Spaß .

25.12.2013
Erste Stehversuche mit Papa .

01.1.2014
Ich bewege mich dreimal am Tag für 10 Minuten auf dem Fahrrad .

Jetzt haben wir den 16.01.2014 und ich kann wieder einpaar Schritte allein bewältigen . Es ist wieder ein langer mühsamer Weg weiter zu kommen .


Die Anstrengung ist ihm an zu sehen , aber er ist sehr tapfer .

Jetzt haben wir schon Februar und am Tage keinen Gips mehr und üben täglich . Die Wunden sind gut verheilt , aber es dauert noch bis er wieder selbstständig läuft . Es ist noch eine Menge Angst dabei

Jetzt haben wir den 12.03.2014 und er macht Fortschritte , es ist schön zu sehen . Aber manchmal will er zu viel und bekommt wieder schmerzen . Nur mit viel Geduld kommen wir wieder an unser Ziel .

 
  Es waren schon 14159 Besucher (30333 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=