Kai sein Delphintraum
  Gedanken
 

 Des Himmels besonderes Kind                 
                                                                        
                              
                        Weit von der Erde enfernt fand                       
                         eine Versammlung statt.
„Es ist wieder Zeit für eine Geburt“,                                                                               
sagten die Engel           
                         zu dem Gott dort oben.
 
                        „Und dieses besondere Kind wird
                         viel Liebe benötigen.
 Seine Fortschritte werden sehr langsam sein,                                                                           
 Vollendungen nicht offensichtlich.
                         Und es wird viel Fürsorge benötigen,
                         von den Menschen, die es dort unten treffen wird...
 
                        Es kann zwar laufen,lachen und spielen . Er sieht
                        seine Welt nicht so klar und deutlich ,
                        wie andere Kinder
                        Von vielen Mitmenschen wird es nicht angenommen,                 
wird als besonderes Kind         
                        immer benachteiligt sein.
 
                        Also lasst uns vorsichtig sein,
                        wohin wir es senden.
                        Wir wollen, dass sein Leben glücklich
                        und zufrieden wird.
 
                        Bitte Gott finde die Eltern, die
                        diese schwere Aufgabe für dich
                        erledigen können.
 
                        Sie werden nicht sofort merken,
                        welche wichtige Rolle sie
                        gebeten wurden zu spielen,
                        für dieses Kind,
                        von dort oben, das starke Treue
                        und große Liebe in sich hat.
 
 
                        Doch bald werden die Eltern das
                        ihnen gegebene Privileg erkennen,
                        dass sie ein Geschenk des Himmels
                        versorgen.
 
                        Dieser kostbare Schützling, so
                        sanftmütig und mild,
                        ist  des Himmels besonderes Geschenk
 
 Autor unbekannt
 
  Es waren schon 15453 Besucher (33070 Hits) hier!  
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden