Kai sein Delphintraum
  Kemer 2009
 
Am Flughafen war ich total aufgeregt , ich bin zum erstenmal
geflogen .




Endlich- im Hotel bin ich sofort eingeschlafen und sehe wie ein Engel aus.



Dieses Bild zeigt einen Teil des Expertenteams , alle sind voll cool .




Kurz vor der Therapie , Ilona machte mich immer fertig




Aylin meine Schwimmtrainerin und ICE



Am dritten Tag probierte ich es fast allein mit Lucky zu schwimmen .




Lucky sieht so groß aus




Ich hatte viel Spaß , trotz Therapie




Die Delfine stupsten immer an meine Beine .






Sie faßten sich voll gummig an . ich konnte sie komplett untersuchen.




Dies ist das Galileogerät , es lockert die Muskeln .Ich habe mich jeden Tag darauf gefreut .
Bei täglicher Anwendung , baut es die Muskeln auf .





 
  Es waren schon 15453 Besucher (33072 Hits) hier!  
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden